Evakuierung nach Hochwasser in Kordel

17.07.2021, 12:29
KORDEL. Am Mittwochabend kam es zu einem Alarm für die Schnelleinsatzgruppen im Landkreis Trier-Saarburg. Wegen des ergiebigen Dauerregens kam es im Ortskern von Kordel zu Hochwasser. Ein Altenheim und mehrere Häuser mussten evakuiert werden. Durch die starke Strömung erwies sich die Rettungsaktion schwierig. Parallel kam es bereits zu Überflutungen in Trier-Ehrang. Unsere Aufgaben erstrecken sich über die Versorgung von Verletzten, den Transport in Krankenhäuser, die Betreuung von betroffenen Personen sowie der Verpflegung und sanitätsdienstliche Absicherung der Einsatzkräfte. Der Einsatz erschreckte sich über zehn Stunden.

 
Fotos DRK Saarburg