Zwei neue Paula Dozenten

14.11.2021, 14:57
SAARBURG. Zwei Helfer des DRK-Ortsverein Saarburg e.V. besuchten am Samstag einen Lehrgang zum Umgang mit der Paula Puppe. „Paula – Helfen ist ein Kinderspiel“ – so lautet das Projekt des rheinland-pfälzischen Jugendrotkreuzes. Mit dem Projekt werden Kinder ab 5 Jahre spielerisch und kindgerecht mit der Handpuppe Paula an die „Erste Hilfe“ herangeführt. Das Paula-Projekt wird in Kindergärten und Grundschulen mit einem auf die Altersgruppe angepasstem Konzept durchgeführt. Mit einer Gruppe von bis zu 16 Kindern können entweder 4 Veranstaltungen von je einer Stunde oder zwei Veranstaltungen von je zwei Stunden durchgeführt werden. Kerninhalte des Lehrgangs waren unter anderem die Vorstellung des Projektes, der Ablauf einzelner Termine, Materialvorstellung, die Grundlagen Puppenspiel und diverse Spechübungen mit Paula. Wir gratulieren Katrin Scheuer und Günter Marschall zur erfolgreichen Lehrgangsteilnahme.