Vermisste Person wird lebend gefunden

06.12.2020, 13:30
BEURIG. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einer Personensuche in Beurig. Eine Bewohnerin eines Seniorenheims war abgängig und wurde vermisst. Die Polizei alarmierte unmittelbar nach Erreichen des Hilferufs die Feuerwehr. Mit Suchtrupps, einer Wärmebildkamera und mehreren Hunden wurde die Ortslage abgesucht. Gegen 2.45 Uhr konnte die Person schließlich lebend aber unterkült aufgefunden werden. Sie wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus transportiert. Im Einsatz waren über 60 Einsatzkräften der Feuerwehren aus Saarburg, Beurig, Schoden, Ockfen und Irsch, der Bundesverband Rettungshunde aus Wittlich, die Rettungshundestaffel Zerf, ein Rettungswagen des DRK Ortsverein Saarburg, der OrgL und die Polizei.
 
Foto Saar-Mosel-News
Weitere Presseberichte