LKW Unfall in den Morgenstunden

09.11.2020, 10:56
PALZEM. Zu einem Verkehrsunfall kam es am frühen Montagmorgen gegen 6.15 Uhr in Palzem. Auf der Bundesstraße touchierten sich zwei LKWs mit ihren Spiegeln. Eine Seitenscheibe platzte bei dem Aufprall und verletzte einen Fahrer leicht. Die Leitstelle Trier entsendete aufgrund der zunächst unklaren Lage anfangs mehrere Rettungsmittel samt Notarzt zur Einsatzstelle. Hier konnte glücklicherweise schnelle Entwarnung gegeben werden. Im Einsatz war die Feuerwehr aus Palzem, die First Responder Obermosel, der Rettungsdienst aus Perl (SAL), ein Notarzt aus Saarburg, der DRK-Ortsverein Saarburg e.V. sowie die Polizei.
 
Foto Saar-Mosel-News
Weitere Presseberichte